Downloads|Sitemap|Datenschutz|Impressum

Adventsbrief und Extrablatt

Pfarrnachrichten

Ausgabe
vom 05.12.2020 - 13.12.2020
Pfarrnachrichten Nr. 46

Termine

So. 06.12.2020, 10.30 Uhr
Wildeshausen
Kolpingsfamilie Wildeshausen: Kolpinggedenktag
Mi. 09.12.2020, 20.00 Uhr
Wildeshausen und Ahlhorn
Vortrag 'Dem Himmel entgegen - Gotischer Kirchenbau im Mittelalter' mit Peter Hahn
Fr. 08.01.2021 - 10.01.2021
Wildeshausen und Ahlhorn
Trauerwochenende für Frauen

Presse

Pfarrwache

So. 06.12.2020
Visbek
Pfr. P. Ehlker
So. 13.12.2020
Visbek
Pfr. Hermann Josef Lücker
Tel. (04445) 96960
oder übers
Krankenhaus Johanneum, Wildeshausen
Tel. (04431) 982-0

Gottesdienste

Sonntag
Ahlhorn
Hochamt um 09.45 Uhr
Wildeshausen
Hochamt um 10.30 Uhr
Samstag
Wildeshausen
Vorabendmesse um 17.00 Uhr 

 

Infos / Downloads

Wichtiger Hinweis

Wir weisen nochmals darauf hin, die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene und Atemschutz) in Gottesdiensten einzuhalten, dies gilt auch beim Kommunion-empfang. Zu allen Weihnachtsgottesdiensten müssen sich die Besucher telefonisch ANMELDEN: für Wildeshausen bitte über das Pfarrbüro vormittags von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und für die Weihnachtsgottesdienste in Ahlhorn am Donnerstag und Freitag zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr bei Helga Willers: 04435 95014. Sollten Sie einen Platz gebucht haben und doch nicht mehr kommen wollen, wären wir für eine kurze Rückmeldung dankbar, damit der Platz anderweitig vergeben werden kann.
online seit: 04.12.2020

Sternsingeraktion

Wildeshausen
Die Sternsingeraktion in Wildeshausen wird voraussichtlich am 09.01.2020 unter Coronabedingungen stattfinden. Nähere Informationen über den Ablauf werden nach Weihnachten noch bekannt gegeben.

Ahlhorn
Die Sternsingeraktion im Ortsteil Ahlhorn wird in veränderter Corona-konformer Weise stattfinden.


Das diesjährige Motto der Sternsingeraktion 2021 lautet:
„Kindern Halt geben – In der Ukraine und weltweit“

Es werden Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, allein oder in einer Corona-konformen Gruppe, mit gesegneter Kreide, den Segen bei den angemeldeten Haushalten anschreiben bzw. ankleben. Jeder Haushalt bekommt einen „Dankeschön-Zettel“ sowie einen Spendenaufruf mit der Bankverbindung. (IBAN DE33280662140000250003).
Die Sternsingeraktion wird im Zeitraum vom 06.01. bis 09.01.2021 durchgeführt.
Waren die Sternsinger im letzten Jahr nicht bei Ihnen und Sie möchten gerne den Segen, dann teilen Sie das gerne dem Pfarrbüro Wildeshausen mit. Wer den Besuch auch in dieser abgespeckten Form nicht möchte, melde sich bitte ebenfalls beim Pfarrbüro Wildeshausen (Tel.: 04431/92660).
Für diese veränderte Sternsingeraktion benötigen wir aktive Hilfe z. B. in Form von Verteilung des Segens an die Häuser zu Fuß, per Fahrrad oder Auto, dann melden Sie sich gern im Pfarrbüro.
online seit: 04.12.2020

Adventskalender

In unseren Kirchen liegen ab sofort im Schriftenstand wieder die beliebten Adventskalender „Alle Jahre wieder“ aus und können zum Preis von 3,50 Euro erworben werden (Geld bitte in den Opferstock)
online seit: 12.11.2020

Hygieneregeln bei Gottesdienste mit Öffentlichkeit in Corona-Zeiten

Pfarrgemeinde St. Peter, Wildeshausen - Ahlhorn
  1. Die Anzahl der Gottesdienstteilnehmer ist begrenzt (ca. 40 Personen). Es sind Bänke markiert, die gesperrt sind und die den Abstand von 1,5 m gewährleisten sollen.
  2. Personen, bei denen offensichtlich eine akute Atemwegserkrankung und/oder grippeähnliche Symptome vorliegen, werden nicht zu den Gottesdiensten zugelassen.
  3. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird besonders beim Betreten und Verlassen der Kirche empfohlen; am Sitzplatz braucht die Mund-Nase-Bedeckung nicht getragen zu werden.
  4. Die Gläubigen werden gebeten, möglichst ihr eigenes Gotteslob mitzubringen. Zur Zeit wird in den Gottesdiensten nicht gesungen. Wenn doch, dann nur mit Mund-Nasenschutz und sehr leise.
  5. Der Eintritt in die Kirche zu den Gottesdiensten ist nur über das Hauptportal möglich.
  6. Zu den Gottesdiensten werden die Kontaktdaten auf Listen notiert, um mögliche Infektionsketten zu verfolgen. Jeder Besucher muss sich die Hände am Desinfektionsständer desinfizieren.
  7. Die Gottesdiensteilnehmer dürfen sich nur auf die markierten Plätze setzen. Familien und Personen aus einem Haushalt können jedoch zusammensitzen.
  8. Ein Ordnungsdienst sorgt bei den Sonntagsgottesdiensten und bei allen größeren Gottesdiensten für den reibungslosen Ablauf beim Eintritt in die Kirche und für den Sicherheitsabstand in der Kirche.
  9. Die Kollektenkörbe werden nicht herumgereicht, sondern an den Ausgängen aufgestellt.
  10. Auf den Friedensgruß per Handschlag wird verzichtet.
  11. Die Kommunionausteilung erfolgt durch den Mittelgang (erst die linke Bankseite, dann die rechte Bankseite und mit gebotenem Abstand der Gläubigen und nur an der bereitgestellten Plexiglasscheibe, um einen Sicherheitsabstand zu gewährleisten. Der Kommunionausteiler/Priester desinfiziert vor und nach der Austeilung die Hände. Mund- und/oder Kelchkommunion ist zur Zeit nicht möglich.
  12. Beim Verlassen der Kirche nach dem Gottesdienst sollen möglichst die hinteren Bankreihen geordnet und mit gebotenem Abstand zuerst die Kirche verlassen. Die Seitentüren sind dann geöffnet.
  13. Liturgische Dienste achten besonders auf die Hygienemaßnahmen.
  14. Weihwaserbecken bleiben leer.
  15. Die Kirche wird regelmäßig gelüftet.
  16. Bei Beerdigungen ist ebenfalls eine Messfeier (Seelenamt) in der Kirche möglich. Hier gelten alle oben genannten Bedingungen einschließlich der Beschränkung der Teilnehmerzahl je nach Kirche. Die Angehörigen legen fest, wer an der Messe teilnehmen darf und erstellen eine entsprechende Liste. Die Anzahl der Teilnehmer bei der eigentlichen Beisetzung auf dem Friedhof richtet sich nach der aktuell geltenden staatlichen Obergrenze.
  17. Die genannten Regelungen gelten für alle Gottesdienste – auch für Feiern im familiären Kontext (Taufen, Trauungen, Ehejubiläen…). Die Familien legen fest, wer an dem Gottesdienst teilnehmen darf.


In der Krankenhauskapelle Johanneum wird es vorerst keine Hl. Messen geben.

Bitte halten sie diese Regeln unbedingt ein, und freuen wir uns wieder auf gemeinsame, öffentliche Gottesdienste.
Denken Sie aber immer auch daran, dass das Virus weiterhin unter uns ist.
Aus diesem Grund ist zur Zeit jeder Gläubige von der Sonntags-Gottesdienst-Pflicht befreit.
 
online seit: 19.10.2020

Ahnenforschung: Kirchenbücher online einsehbar

Viele Menschen betreiben Ahnen- und Familienforschung. Wir weisen darauf hin, dass Kirchenbücher des Offizialatsbezirkes Oldenburg seit Februar 2019 im Internet einsehbar sind. Kostenfrei können Sie über das Online-Portal „Matricula" (http://data.matricula-online.eu) auf die Kirchenbücher sämtlicher Pfarreien der Region zugreifen. Aus unserer Pfarrgemeinde wurden 7 Kirchenbücher online gestellt. Zudem können im Archiv in Vechta die Maschinenabschriften der Kirchenbücher, sowie genealogische Werke aus der Archivbibliothek genutzt und eingesehen werden (Fon: 04441-872-0).
 

Adventsbrief und Extrablatt

Pfarrnachrichten

Ausgabe
vom 05.12.2020 - 13.12.2020
Pfarrnachrichten Nr. 46

Termine

So. 06.12.2020, 10.30 Uhr
Wildeshausen
Kolpingsfamilie Wildeshausen: Kolpinggedenktag
Mi. 09.12.2020, 20.00 Uhr
Wildeshausen und Ahlhorn
Vortrag 'Dem Himmel entgegen - Gotischer Kirchenbau im Mittelalter' mit Peter Hahn
Fr. 08.01.2021 - 10.01.2021
Wildeshausen und Ahlhorn
Trauerwochenende für Frauen

Presse

Pfarrwache

So. 06.12.2020
Visbek
Pfr. P. Ehlker
So. 13.12.2020
Visbek
Pfr. Hermann Josef Lücker
Tel. (04445) 96960
oder übers
Krankenhaus Johanneum, Wildeshausen
Tel. (04431) 982-0

Gottesdienste

Sonntag
Ahlhorn
Hochamt um 09.45 Uhr
Wildeshausen
Hochamt um 10.30 Uhr
Samstag
Wildeshausen
Vorabendmesse um 17.00 Uhr 

 

Infos / Downloads

© 2020 Katholische Kirchengemeinde St. Peter Wildeshausen
© 2020
Katholische Kirchengemeinde St. Peter Wildeshausen