Downloads|Sitemap|Datenschutz|Impressum

Pfarrnachrichten

Aufgrund der Corona-Krise erscheinen zur Zeit keine Pfarrnachrichten.

Termine

So. 15.03.2020-19.04.2020
Wildeshausen und Ahlhorn
Corona-Krise:
Gottesdienste und Veranstaltungen entfallen
Sa. 09.05.2020
Bethen
Kolpingsfamilie Wildeshausen: Landeswallfahrt nach Bethen
So. 10.05.2020
Ahlhorn
Erstkommunionen in Ahlhorn

Presse

(WZ / 27.03.2020)
(WZ / 26.03.2020)

Gottesdienste

Corona-Krise
Zur Zeit finden keine Gottesdienste statt.
Samstag
Wildeshausen
Vorabendmesse um 17.00 Uhr 
Sonntag
Ahlhorn
Hochamt um 09.45 Uhr
Wildeshausen
Hochamt um 10.30 Uhr

 

Infos / Downloads

Thimo Holetzke neuer Pastoralreferent in Wildeshausen und Ahlhorn

Wildeshausen, Ahlhorn, 22.3.: Zum 1. August kommt Thimo Holetzke (31) als neuer Pastoralreferent in die Katholische Kirchengemeinde St. Peter. Seine Ausbildungszeit hatte er in der Kirchengemeinde St. Marien in Oldenburg absolviert.

Thimo Holetzke  (Foto: Fotostudio Wöltje)


Holetzke, der aus dem schleswig-holsteinischen Neumünster stammt, hatte nach Abitur und Zivildienst zunächst zwei Semester evangelische Religionswissenschaft und Philosophie in Heidelberg studiert. 2011 ging er für drei Monate in das Benediktinerkloster Nütschau, dessen Jugendhaus er von mehreren Aufenthalten kannte. „Die Mönche haben mir sogar ein Auto geliehen, damit ich den evangelischen Gottesdienst besuchen kann“, erzählt er. „Doch die katholische Liturgie und die Lektüre von Josef Ratzinger (dem späteren Papst Benedikt XVI.) über die Einführung in das Christentum öffneten mir den Raum des Unsagbaren und Göttlichen, die Begegnung mit der Transzendenz und die Gelegenheit, mich dem Unbegreiflichen zu nähern.“ Mit 22 Jahren konvertierte Holetzke zum römisch-katholischen Glauben und studierte anschließend katholische Theologie in Münster.

Praktische Kenntnisse erwarb er sich in Praktika in den Bereichen Kfz, Landwirtschaft, Einzelhandel, Architektur, in einem Kindergarten und zuletzt im Rahmen eines Gemeindepraktikums in der Cloppenburger Kirchengemeinde St. Andreas. Während seines Studiums in Münster engagierte er sich in der Katholischen Studierenden- und Hochschulgemeinde. In seiner Freizeit wandert und pilgert der verheiratete Theologe gerne. Vom Jakobsweg hat er schon ein erstes Teilstück von Wismar nach Vechta gelaufen.

„Ich freue mich nun drauf, mit meinen in der Ausbildung erworbenen Kompetenzen tätig zu werden“, sagt der neue Pastoralreferent. „Ich möchte die Hoffnung des Glaubens und das Suchen nach Gott weitergeben, damit Menschen selbst eine Heimat im Glauben finden können, wie ich sie selbst gefunden habe.“

 
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Ludger Heuer

Bischöflich Münstersches Offizialat
Pressesprecher Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Bahnhofstraße 6
49377 Vechta
 
online seit: 23.03.2020

Glockengeläut und neuer Pastoralreferent

Liebe Schwestern und Brüder,
 
in der Anlage finden Sie einige Informationen zu unserem neuen Pastoralreferenten und das ab heute stattfindende Glockengeläut.
Bitte bleiben Sie zuhause …

Gott segne Sie alle!
 
online seit: 22.03.2020

Bischofswort der christlichen Kirchen

Liebe Leserinnen und Leser unserer Pfarrnachrichten,
wegen der aktuellen Corona-Pandemie erscheinen zur Zeit keine Pfarrnachrichten.
Das Pfarrbüro ist bis auf Weiteres geschlossen. Telefonisch oder per E-Mail sind wir weiterhin erreichbar. 
Hier finden Sie ein Bischofswort der christlichen Kirchen von heute 20.03.2020.

Wir wünschen Ihnen allen ein coronafreie Zeit.
 
online seit: 20.03.2020

Information: Coronaprävention

Liebe Gemeinde,
 
auf Anweisung unseres Bischofs (Generalvikariat Münster) wurde gestern am 14. März beschlossen das bis auf Weiteres alle Gottesdienste und Veranstaltungen wegen der Corona-Krise abzusagen sind.
 
Auf Grund dessen werden bis auf Weiteres alle Gottesdienste und Veranstaltungen – auch im Pfarrheim/Waltberthaus abgesagt.
 
Für Kasualien (Taufen, Beerdigungen, Hochzeiten), die bereits terminiert sind, wird es im kleineren Kreis individuelle Lösungen geben. Sprechen Sie bitte mit unseren Geistlichen.
 
Haus- und Geburtstagsbesuche müssen leider auch in dieser Zeit ausfallen.
 
Unsere St. Peter-Kirche bleibt aber geöffnet, so dass Gläubige jederzeit zum persönlichen Gebet kommen dürfen.
Beachten Sie hierzu bitte auch alle Hygienemaßnahmen (Abstand zu anderen Menschen, nur in die Armbeuge Husten oder Niesen und immer wieder Händewaschen).
 
Wie lange diese Anordnung bestehen bleibt kann im Augenblick noch nicht gesagt werden.
 
Unser Pfarrbüro bleibt weiterhin besetzt. Melden Sie sich bitte telefonisch während der Öffnungszeiten an, wenn Sie ein Anliegen haben.
 
Wir hoffen und beten, dass diese Pandemie möglichst schnell vorübergeht und wir wieder den gewohnten Alltag erleben.
 
Vielen Dank!
online seit: 15.03.2020

Liebe Gemeinde,



ich fühle mich reich beschenkt! Danke möchte ich sagen für die vielen Geschenke, Zuwendungen und Glückwünsche zu meiner Verabschiedung aus dem kirchlichen Dienst. Über die vielen Gäste von nah und fern, die sich persönlich von mir verabschiedet haben, habe ich mich sehr gefreut. Bedanken möchte ich mich besonders bei allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
Die Botschaft des Schlussliedes beim Verabschiedungsgottesdienst „Vertraut den neuen Wegen“, gibt mir Zuversicht für meine Zukunft.

Zuversicht auf allen Wegen und Gottes Segen wünsche ich Ihnen, liebe Gemeinde, mit einem herzlichen Dankeschön.

Ihr und Euer Matthias Goldberg
online seit: 13.03.2020

Stellenausschreibung

Unsere Pfarrgemeinde St. Peter sucht zum 01. August 2020 einen neuen Küster/Sakristan (m/w/d) mit einer Tätigkeit von 25 Stunden.

Wir erwarten:
Interesse an der Liturgie, Vor- und Nachbereitung der Gottesdienste in beiden Ortsteilen und Krankenhauskapelle, Freude und Kreativität an der Mitgestaltung der Liturgie, Organisatorisches Geschick und selbstverantwortliches Zeitmanagement und Eigeninitiative, Offenheit und Teamfähigkeit im Umgang mit Menschen aller Altersgruppen, Durchführung kleinerer handwerklicher Tätigkeiten, Schließ- und Läutedienst auch an Wochenenden und am Abend, Führerschein Klasse B erforderlich, sowie Sicherstellung eines gepflegten Kirchengebäudes und Geländes.

Wir bieten:
eine umfassende Einarbeitung mit ggf. begleitender Ausbildung zum Küster/Sakristan, eine vielseitige Aufgabe mit langfristiger Perspektive, eine leistungsgerechte Vergütung nach KAVO und konstruktive Zusammenarbeit mit einem engagierten Team.

Ihre Bewerbung und/oder Rückfragen (auch gern per eMail) richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.04.2020 an:
Kath. Kirchengemeinde St. Peter
z. Hd. Pfr. Ludger Brock
Burgstraße 17a
27793 Wildeshausen
oder: pfarrer@st.peter-wildeshausen.de
online seit: 06.03.2020

Freiwilliges Soziales Jahr

Die Katholische Landjugendbewegung im Landesverband Oldenburg schreibt zu August ein Freiwilliges Soziales Jahr in ihrer Landesstelle in Vechta aus. Zu den Aufgaben des oder der neue*n FSJ’ler*in gehören unter anderem die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, die Begleitung und Unterstützung der verschiedenen Landjugend-ortsgruppen und Gremien und die Öffentlichkeitsarbeit für den Jugendverband. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 04441 872267 oder per eMail: kljb@bmo-vechta.de bei Maria Meyer (KLJB-Bildungsreferentin).
online seit: 28.02.2020

Offener Brief von Bischof Felix Genn

Er äußert sich darin zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche!
 
online seit: 23.11.2019

Ahnenforschung: Kirchenbücher online einsehbar

Viele Menschen betreiben Ahnen- und Familienforschung. Wir weisen darauf hin, dass Kirchenbücher des Offizialatsbezirkes Oldenburg seit Februar 2019 im Internet einsehbar sind. Kostenfrei können Sie über das Online-Portal „Matricula" (http://data.matricula-online.eu) auf die Kirchenbücher sämtlicher Pfarreien der Region zugreifen. Aus unserer Pfarrgemeinde wurden 7 Kirchenbücher online gestellt. Zudem können im Archiv in Vechta die Maschinenabschriften der Kirchenbücher, sowie genealogische Werke aus der Archivbibliothek genutzt und eingesehen werden (Fon: 04441-872-0).
 

Infos zur Kolpingsfamilie Wildeshausen finden Sie hier:
>> Kolpingsfamilie Wildeshausen
 

Termine der Kolpingsfamilien Wildeshausen und Ahlhorn

finden Sie hier: >> Termine 
 
 

Pfarrnachrichten

Aufgrund der Corona-Krise erscheinen zur Zeit keine Pfarrnachrichten.

Termine

So. 15.03.2020-19.04.2020
Wildeshausen und Ahlhorn
Corona-Krise:
Gottesdienste und Veranstaltungen entfallen
Sa. 09.05.2020
Bethen
Kolpingsfamilie Wildeshausen: Landeswallfahrt nach Bethen
So. 10.05.2020
Ahlhorn
Erstkommunionen in Ahlhorn

Presse

(WZ / 27.03.2020)
(WZ / 26.03.2020)

Gottesdienste

Corona-Krise
Zur Zeit finden keine Gottesdienste statt.
Samstag
Wildeshausen
Vorabendmesse um 17.00 Uhr 
Sonntag
Ahlhorn
Hochamt um 09.45 Uhr
Wildeshausen
Hochamt um 10.30 Uhr

 

Infos / Downloads

© 2020 Katholische Kirchengemeinde St. Peter Wildeshausen
© 2020
Katholische Kirchengemeinde St. Peter Wildeshausen