Jury einig - Name bleibt vorerst geheimMensch des Jahres: Bei der Wahl unter acht Kandidaten tat sich die Kommission diesmal sehr schwer // Kirchen auch vertretenArtikel vom 20.01.2012 (NWZ)
Artikel vom 20.01.2012 (NWZ)