Gewinnerin gibt sich ganz bescheidenMensch des Jahres: Anna von Bargen überzeugt Jury mit ihrem Engagement im Mehrgenerationenhaus // Kirche in Jury vertretenArtikel vom 21.02.2012 (NWZ)
Artikel vom 21.02.2012 (NWZ)